Michael R. Minogue

Chairman, President und Chief Executive Officer

Michael R. Minogue ist seit 2004 Chairman, President und Chief Executive Officer von Abiomed (NASDAQ: ABMD). Mit dem Erwerb und der Entwicklung neuer Technologien wie Impella®, der kleinsten Herzpumpe der Welt, und der extrakorporalen Membranoxygenierung (ECMO) leitete Michael R. Minogue nachhaltig den Weg des Unternehmens hin zur Mission der Herzwiederherstellung und Herzerholung ein. Abiomed ist eines der am schnellsten wachsenden, nach GAAP profitablen Medizintechnikunternehmen und war in den letzten zehn Jahren die Aktie mit der drittbesten Performance im S&P 500. Abiomed hat zahlreiche globale behördliche Zulassungen für Produkte und Indikationen in den USA, Europa, Japan und anderen Ländern erhalten. Abiomed beschäftigt ca. 1.700 Mitarbeiter an Standorten in Danvers, Massachusetts, Aachen und Berlin, Deutschland und Tokio, Japan.

Zusätzlich zu seinen Aufgaben bei Abiomed ist Michael R. Minogue derzeit im Board of Directors des Medizinprodukte-Industrieverbandes AdvaMed und im Board des Medical Device Innovation Consortium (MDIC) tätig. Er ist außerdem im Board of Directors der Insulet Corporation und war in den Boards von LifeCell und Bioventus.

Bevor er zu Abiomed kam, war Michael R. Minogue 11 Jahre bei General Electric Healthcare tätig, wo er zahlreiche Führungspositionen innehatte und Inhaber von drei Patenten ist. Michael R. Minogue diente außerdem als Offizier in der U.S. Army, wo er mehrere Auszeichnungen erhielt, darunter Airborne, Ranger, Desert Storm Veteran und Bronze Star. Er erwarb seinen Bachelor of Science in Engineering Management an der United States Military Academy in West Point und seinen Master of Business Administration an der University of Chicago.

Michael R. Minogue ist Mitbegründer der Mike and Renee Minogue Foundation und des Mentoring Veterans Program (MVPvets), einer 501(c)(3) gemeinnützigen Organisation, die Militärveteranen dabei hilft, sich mit Mentoren aus der Industrie zu vernetzen, um berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in der Medizintechnikbranche zu erschließen. Er gehört dem Board of Directors an nachdem er in den letzten 8 Jahren als Vorsitzender fungierte. Michael R. Minogue ist der Vorsitzende des Governor's Advisory Council on Veterans' Services for Massachusetts und unterstützt den Inner-City Scholarship Fund, den Boys and Girls Club und mehrere Bildungsinitiativen. Michael R. Minogue ist verheiratet und hat fünf Kinder. Seine Hobbys sind Lesen, Mentoring, Laufen, Coaching und Skifahren.