ZUSÄTZLICHER DATENSCHUTZHINWEIS FÜR SOCIAL-MEDIA-ANBIETER

Dieser Hinweis ergänzt alle Informationen und Erklärungen, die in unseren Allgemeinen Hinweisen zum Datenschutz aufgeführt sind.

I. Plugins sowie eingebettete Funktionen und Inhalte

Wir binden auf den Webseiten Funktions- und Inhaltselemente ein, die von den Servern der jeweiligen Anbieter, auch von sozialen Plattformen und Netzwerken (nachfolgend einheitlich bezeichnet als "Social Media Anbieter"), bezogen werden. Dies können z.B. Social-Media-Buttons und -Beiträge oder Grafiken oder Videos sein (nachfolgend einheitlich bezeichnet als "Inhalt"). Dies beinhalten auch die Verlinkung und den weiteren Zugriff zu Abiomed Präsenzen auf den jeweiligen Social Media Plattformen, auch „Fanpages“ genannt.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union/Europäischer Wirtschaftsraum

Da Social-Media-Anbieter Server auf der ganzen Welt betreiben, ist es möglich, dass personenbezogene Daten aus der EU in Länder außerhalb der Europäischen Union, einschließlich der Vereinigten Staaten, übertragen werden. Abiomed hat mit jedem Social-Media-Anbieter, den es auf den Websites verwendet, Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen , welche für die Drittstaatenübermittlung entsprechende EU-Standardvertragsklauseln enthalten.

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang unbedingt die jeweiligen Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen der unten aufgeführten Social-Media-Anbieter.

 

Aktueller Hinweis zur Drittstaatenübermittlung

Bislang stützten viele Anbieter sozialer Netzwerke  wie  z.B. Facebook die Übermittlung von Daten im auf eine Zertifizierung nach dem EU-U.S. Privacy Shield Abkommen. Mit Urteil vom 16.07.2020 hat der Europäische Gerichtshof ("EuGH") die Übermittlung auf Grundlage dieses Abkommens für unzulässig erklärt. Die USA sind danach als Staat mit einem nach EU Standards unzureichenden Datenschutzniveau einzustufen. Als unzureichend wird vom EuGH insbesondere der fehlende effektive Rechtsschutz für Betroffene bewertet. Das bedeutet, dass insbesondere das Risiko besteht, dass Ihre Daten als betroffener Webseitenbesucher im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies von U.S. Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen hiergegen Rechtsbehelfsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Derzeit wird  an alternativen Grundlagen gemäß Art. 46 DS-GVO für die Übermittlung von personenbezogenen Daten in die USA gearbeitet, u.a. an der Umstellung auf die sogenannten Standardvertragsklauseln („SCC“) und eventuell erforderlichen Ergänzungsvereinbarungen. 

Bis zur Implementierung einer gleichwertigen Lösung verweisen wir bei der  Übermittlung ausnahmsweise auf Grundlage einer Einwilligung gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DS-GVO. Diese erfolgt durch einen entsprechenden Hinweis zur Drittstaatenübermittlung und Akzeptanz der Weiterleitung an die jeweiligen Social Media Anbieter, da die Nutzung dieser Inhalte untrennbar mit der  Möglichkeit der Übermittlung in die USA verbunden ist.

Soweit Sie jegliche Übermittlung Ihrer Daten in die USA verhindern möchten, sollten Sie entsprechend auf eine Weiterleitung zu den Social Media Anbietern verzichten und sofern Sie ein registrierter Benutzer auf der entsprechenden Sozialen Plattform sind auf ein gleichzeitiges Einloggen in Ihrem Account verzichten.

 

Welche Daten werden verarbeitet?

Anbieter sozialer Medien, deren Inhalte auf unseren Websites eingebunden sind, erheben die IP-Adresse des Nutzers. Sie erheben Ihre IP-Adresse, um die Inhalte auszuliefern. Die IP-Adresse ist für die Darstellung der Inhalte bzw. Funktion erforderlich. 

Anbieter von Social-Media-Inhalten können auch sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch "Web Beacons" oder "Clear GIFs" genannt) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Die "Pixel-Tags" werden verwendet, um Informationen wie das Nutzerverhalten auf den einzelnen Webseiten dieser Website auszuwerten. Die pseudonymen Informationen können auch in Cookies auf dem Gerät des Nutzers abgelegt werden und unter anderem technische Informationen über den Browser und das Betriebssystem, die aufzurufenden Webseiten, die Besuchszeit und weitere Details zur Nutzung unserer Website enthalten sowie mit solchen Informationen aus anderen Quellen verknüpft werden.

 

Zweck und Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Diese Inhalte dienen der Optimierung unseres Online-Angebots und der Erhöhung der Nutzerfreundlichkeit der Websites. Die Inhalte ermöglichen es uns außerdem, das Angebot unserer Webseiten interessenbezogen auf das Nutzerverhalten abzustimmen und dem Nutzer ein vielfältiges und umfangreiches Online-Erlebnis zu bieten. Damit die Anbieter dieser Inhalte den Nutzern die von uns eingebundenen Inhalte anzeigen können, ist es technisch notwendig, dass der Social-Media-Anbieter die IP-Adresse des Nutzers verarbeitet. 

Soweit möglich, binden wir Social-Media-Plugins datenschutzfreundlich ein, so dass Sie als Nutzer unserer Website zunächst darüber informiert werden, dass bei der Auswahl eines bestimmten eingebetteten Inhalts eine Verbindung zum Server des Social-Media-Anbieters, der diesen Inhalt bereitstellt, hergestellt wird. Erst wenn der Nutzer nach dieser Information den eingebetteten Inhalt erneut anklickt, erfolgt die Verbindung, so dass ein Datenaustausch zwischen dem Gerät des Nutzers und dem Server des Social-Media-Anbieters erst dann stattfindet, wenn der Nutzer den eingebetteten Inhalt anklickt (sog. 2-Klick-Lösung "Sharrif"). 

In diesem Fall erteilen Sie als Nutzer durch Ihr aktives Handeln in Form des erneuten Anklickens der Inhalte nach der erteilten Information die erforderliche Einwilligung in die daraus resultierende Datenübermittlung sowie Datenerhebung und -verarbeitung durch den Social-Media-Anbieter. Rechtsgrundlage für unsere Weitergabe von Daten an den Social-Media-Anbieter ist in diesem Fall die Einwilligung. 

Soweit ein Diensteanbieter eine solche datenschutzfreundliche Einbindung seiner Inhalte nicht ermöglicht, sondern bereits vor der aktiven Auswahl der entsprechenden Inhalte mit der Erhebung und Verarbeitung von Daten beginnen möchte, holen wir zunächst die Einwilligung des Nutzers ein, wenn dieser unsere Website betritt. Erteilt der Nutzer diese Einwilligung, wird das entsprechende Plugin oder Skript geladen. Wird die Einwilligung verweigert, findet keine Datenverarbeitung in dem oben beschriebenen Umfang statt. In diesem Fall sind die entsprechenden Inhalte jedoch nicht verfügbar.

 

II. Einbindung von Videos

YouTube

Wir binden YouTube-Videos auf unseren Websites ein. Dieser Dienst wird von Google ("Anbieter") bereitgestellt. Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zur Nutzung von Google-Diensten. Weitere Informationen darüber, wie wir diese Informationen nutzen und auf welcher Rechtsgrundlage die Verarbeitung erfolgt, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung für Google-Dienste.

Für Videos von YouTube, die auf unserer Seite eingebettet sind, ist die erweiterte Datenschutzeinstellung aktiviert. Das bedeutet, dass keine Informationen über Website-Besucher gesammelt und bei YouTube gespeichert werden, es sei denn, sie spielen das Video ab. 

 

Welche Daten werden verarbeitet?

Wenn Sie ein auf unserer Seite eingebettetes Video abspielen, werden Ihre Daten von YouTube erfasst und gespeichert. Vor Abspielen des Videos erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis auf die Verarbeitung Ihrer Daten. Bitte lesen Sie daher vor dem Abspielen des Videos die Nutzungsbedingungen von YouTube und die Datenschutzbestimmungen von Google.

Beim Abspielen eines YouTube-Videos werden die IP-Adresse und andere Anmeldedaten des Website-Besuchers an YouTube übermittelt, einschließlich der Information, welche unserer Websites der Nutzer besucht hat. 

Diese Informationen können jedoch nicht einem bestimmten Website-Besucher zugeordnet werden, es sei denn, der Besucher hat sich vor dem Betrachten der Seite bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst (z. B. Google+) angemeldet oder ist dauerhaft eingeloggt. 

Wenn die Wiedergabe eines eingebetteten Videos durch Anklicken gestartet wird, speichert YouTube über den erweiterten Datenschutzmodus lediglich Cookies auf dem Gerät des Nutzers, die keine personenbezogenen Daten enthalten, es sei denn, der Webseitenbesucher ist gerade bei einem Google-Dienst angemeldet. 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Das Starten der Wiedergabe eines eingebetteten YouTube-Videos erfolgt durch aktives Handeln des Website-Besuchers und wird durch die Vorabinformation des Webseitenbesuchers und die Verwendung des erweiterten Datenschutzmodus von uns als Zustimmung zur möglichen Übertragung von Daten an YouTube (Google) gewertet.

 

III. Abiomed Präsenzen in sozialen Netzwerken („Fanpages“)

Über unsere Webseiten können Sie auch auf unsere Online-Präsenzen auf verschiedenen Social-Media-Plattformen zugreifen und Inhalte auf Ihren eigenen sozialen Netzwerken teilen.

Mit diesen Links verlassen Sie unsere Website und sind direkt mit unserem jeweiligen Online-Auftritt bei dem jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks verbunden.

Auf diesen Social-Media-Plattformen gelten die jeweiligen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Seite.

Soweit wir Plugins als Links zu unserer Präsenz in sozialen Netzwerken einbinden, verlässt der Nutzer mit dem Klick auf den Link die Website und wird unmittelbar zu unserer Onlinepräsenz bei dem Social Media Anbieter weitergeleitet.

Unsere Präsenz in sozialen Netzwerken dient dem Interesse der Abiomed an einer wirksamen Außenpräsenz sowie Öffentlichkeitsarbeit. Die Präsenzen ermöglichen uns des Weiteren eine breitere Präsentation unseres Unternehmens und unserer Produkte. Dadurch verbessern wir auch unsere Rekrutierung von Fachpersonal und die Wettbewerbsfähigkeit der Abiomed Gruppe.

 

Welche Daten werden verarbeitet?

Neben Inhalten, die Sie selbst verlinken oder auf unseren Social Media Präsenzen posten, kann Abiomed auf Fanpages von Facebook und Instagramm Insights-Daten sammeln. Der Zweck der Erhebung dieser Daten ist die Verbesserung der Webinhalte und Angebote auf unseren Social-Media-Seiten. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf die Einstellungen der Insights-Daten haben. Die Einstellungen werden vom Social-Media-Anbieter gesteuert. Wir erhalten von dem Social-Media-Anbieter nur aggregierte Insights Daten. Detaillierte Informationen zu Insights Daten finden Sie in den Datenschutzhinweisen der einzelnen Anbieter (siehe unten).

Es gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise des jeweiligen Social-Media-Anbieters als Betreiber des sozialen Netzwerks. Informationen zu den Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen der einzelnen Social-Media-Anbieter sind nachfolgend aufgeführt.

Bei Auskunftsersuchen oder der Geltendmachung von Betroffenenrechten wenden Sie sich bitte an den Anbieter der sozialen Medien, da dieser Zugriff auf die Daten der Nutzer auf seinen Seiten hat und auf diese Anfragen reagieren kann. Da Abiomed ebenfalls mitverantwortlich ist, können sich Nutzer auch an uns wenden. Wir werden diese Anfrage an den Social-Media-Anbieter weiterleiten.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Nach Vorabinformation und durch zweimaliges Anklicken eines Links zu einer unserer Präsenzen in sozialen Netzwerken willigen Sie in die Übermittlung Ihrer Daten an den Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks ein und gestatten dem Betreiber des sozialen Netzwerks die Verarbeitung der Daten gemäß dessen Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Wir haben, soweit von den Drittanbietern zur Verfügung gestellt, entsprechende Datenschutzvereinbarungen nach Art. 26 DS-GVO (gemeinsame Verantwortung) oder Art. 28 (Auftragsverarbeitung) abgeschlossen und achten bei einer Übermittlung in Drittstaaten außerhalb der EU/des EWR auf geeignete Garantien entsprechend der Vorgaben nach Art. 46 ff. DS-GVO.

Die Erhebung der Insights-Daten beruht auf dem berechtigten Interesse von Abiomed, den Erfolg der Maßnahmen auf unseren Social Media Präsenzen zu analysieren und das eigene Angebot auf die Interessen der Besucher abzustimmen.

Abiomed arbeitet mit den folgenden Social-Media-Anbietern zusammen:

 

Facebook (Facebook, Inc. 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025) 

Datenschutzbestimmungen: https://www.facebook.com/about/privacy/ 

Datenschutzeinstellungen: https://www.facebook.com/settings

Nutzungsbedingungen: https://www.facebook.com/legal/terms/update

Cookie-Richtlinie: https://www.facebook.com/policies/cookies

Informationen zur gemeinsamen Verantwortung: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum 

Informationen zu "Insights"-Daten: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Opt-out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, 

Angemessenheit und Sicherheitsvorkehrungen für die Übertragung: 

Facebook EU Data Transfer Addendum: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum

 

Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) 

Datenschutz/ Opt-out: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Datenschutzeinstellungen: https://www.instagram.com/accounts/privacy_and_security/

Cookie-Richtlinie: https://help.instagram.com/1896641480634370?ref=ig

Nutzungsbedingungen: https://help.instagram.com/581066165581870?ref=dp

 

Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) 

Datenschutzbestimmungen: https://twitter.com/en/privacy

Opt-out: https://twitter.com/personalization

Datenschutzeinstellungen: https://twitter.com/settings/your_twitter_data

Cookie-Richtlinie: https://help.twitter.com/en/rules-and-policies/twitter-cookies

Nutzungsbedingungen: https://twitter.com/en/tos

Angemessenheit oder Sicherheitsvorkehrungen für die Übertragung:

In Ermangelung eines Angemessenheitsbeschlusses oder geeigneter Garantien findet eine Übermittlung nur statt, nachdem die betroffene Person der vorgeschlagenen Übermittlung ausdrücklich zugestimmt hat, nachdem sie über die möglichen Risiken solcher Übermittlungen für die betroffene Person aufgrund des Fehlens eines Angemessenheitsbeschlusses und geeigneter Garantien informiert wurde.

 

LinkedIn (LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA) 

Datenschutzbestimmungen: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy 

Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out 

Datenschutzeinstellungen: https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/92055/understanding-your-privacy-settings

Cookie-Richtlinie: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy

Nutzungsbedingungen: https://www.linkedin.com/legal/user-agreement

Angemessenheit und Sicherheitsvorkehrungen für die Übertragung: 

LinkedIn Data Transfer Addendum einschließlich SCCs: https://linkedin.com/legal/l/dpa 

 

Xing (New Work SE, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) 

Datenschutz/ Opt-out: https://privacy.xing.com/en/privacy-policy

Datenschutzeinstellungen: https://faq.xing.com/en/node/750

Cookie-Richtlinie: https://privacy.xing.com/en/privacy-policy/information-we-automatically-receive-through-your-use-of-xing/measurement-and-optimisation-of-advertising

Nutzungsbedingungen: https://www.xing.com/terms

 

NPS-1637